Bannerbild German Brest Group - Forschung

Translationale Forschung und Biodatenbanken

Translationale Forschung markiert in der Onkologie die Schnittstelle zwischen klinischer und experimenteller Wissenschaft. Sie verbindet Grundlagenforschung mit der praktischen klinischen Anwendung von Forschungsergebnissen. Zugleich lassen sich darüber klinische Fragestellungen aus der Brustkrebstherapie zurück an die Wissenschaftler tragen.

Mit translationalen Forschungsprojekten wollen wir wissenschaftliche Erkenntnisse gewinnen und so das Verständnis von Entstehung und Entwicklung von Brustkrebs erweitern. Dabei versuchen wir, biologische Marker zu validieren und zu identifizieren, um eine bessere Krankheitsverlaufs-Prognose bei Tumorpatientinnen zu ermöglichen. Das Ziel ist eine maßgeschneiderte Therapie für jede Patientin. Zugleich wollen wir mit translationaler Forschung zur Entwicklung neuer, zielgerichteterer Krebsmedikamente und diagnostischer Tests beitragen.

Zentrale German Breast Group-Biodatenbanken verwalten Biomaterialien

Begleitend zu ihren Studien etabliert die German Breast Group translationale Forschungsprojekte und baut sie schrittweise weiter aus. Mit Zustimmung der Patientin entnehmen ihr unsere Forscher Biomaterialien wie Blut und Tumorgewebe, um es zentral zu sammeln oder es direkt in wissenschaftlichen Analysen zu untersuchen.

Zentrale Biodatenbanken der German Breast Group gewährleisten die standardisierte Aufbewahrung und Verwaltung der Proben. Zusammen mit einer Reihe nationaler und internationaler wissenschaftlicher Kooperationspartner untersuchen wir Biomaterialien in unseren wissenschaftlichen Projekten.

Sollten Sie Interesse an einer Zusammenarbeit haben, senden Sie uns bitte das ausgefüllte Formular „Cooperation Proposal Form“ an: TrFgbgd

Kontakt

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Translationale Forschung

Tel.: +49610274800

Fax: +4961027480440

E-Mail: TrFgbgd

Christiane Rothhaar, Project Coordinator Translational Research 
Christiane Rothhaar, Project Coordinator Translational Research

GBG Forschungs GmbH
Martin-Behaim-Str. 12 | 63263 Neu-Isenburg | Fax +49 6102 7480-440

+49 6102 7480-0 | nfGBGd