Bannerbild German Brest Group

Erste Ergebnisse der INSEMA-Studie publiziert

06.04.2017

Dier ersten Ergebnisse der Intergroup-Sentinel-Mamma (INSEMA) Studie wurde in der Zeitschrift Geburtshilfe Frauenheilkunde veröffentlicht.

Restricted Axillary Staging in Clinically and Sonographically Node-Negative Early Invasive Breast Cancer (c/iT1–2) in the Context of Breast Conserving Therapy: First Results Following Commencement of the Intergroup-Sentinel-Mamma (INSEMA) Trial
T. Reimer, A. Stachs, V. Nekljudova, S. Loibl, S. Hartmann, K. Wolter, G. Hildebrandt, B. Gerber

Geburtshilfe Frauenheilkd 2017; 77(02): 149-157
DOI: 10.1055/s-0042-122853

Volltext (PDF)

News

  • 13.04.2017  Gewinner des Young Investigator Award

    Gewinner des Young Investigator Award

    Wir gratulieren dem Gewinner des Young Investigator Award 2017, Dr. med. André Hennigs aus Heidelberg

    Mehr ...
  • 29.03.2017  Buchempfehlung: Babybauch und Chemoglatze

    Buchempfehlung: Babybauch und Chemoglatze

    Die Schwangerschaft – eine Zeit, in der neues Leben beginnt. Doch was passiert, wenn zeitgleich etwas Tödliches im Körper wächst?

    Mehr ...
  • 15.03.2017  Annual Scientific Report 2016

    Unsere Annual Scientific Reports bieten hier einen kompakten Überblick über die Ergebnisse laufender Studien, wichtige Vorträge und Forschungsposter unserer Mitglieder. Auch Aufbau und Tätigkeiten der German Breast Group sind hier kurz dargestellt. Hier können Sie unseren aktuellen Annual Scientific Report sowie die Reports vergangener Jahre lesen und herunterladen.

    Mehr ...

GBG Forschungs GmbH
Martin-Behaim-Str. 12 | 63263 Neu-Isenburg | Fax +49 6102 7480-440

+49 6102 7480-0 | nfGBGd