Bannerbild German Brest Group - Patientinnen

Assessing your own personal risk of breast cancer

Breast cancer is curable if it is detected in time. There are also ways in which you can protect yourself from contracting the disease. The prerequisite for effective prevention is knowledge about breast cancer, its causes and the known risk factors. It is also important for you to know your own personal risk of developing the disease.

This breast cancer risk test is designed to help you and your doctor prepare an appropriate cancer check-up plan. The test result will indicate whether normal cancer check-ups are adequate in your case or whether you should opt for more rigorous cancer screening or prevention methods.

To access the breast cancer risk test, click on the following link: Brustkrebs-Risikotest 

Infos für Frauen unter 35

Wichtig für junge Frauen: Selbstuntersuchung der Brust
Neben der jährlichen Krebsvorsorge-Untersuchung durch den Frauenarzt/die Frauenärztin sollten junge Frauen sorgfältig einmal im Monat ihre Brust selbst untersuchen. Es ist wissenschaftlich nachgewiesen, dass Frauen, die sich regelmäßig selbst untersuchen, unbefangener und weniger ängstlich mit dem Thema Brustkrebs umgehen und an effizienten Früherkennungsmaßnahmen gewissenhafter teilnehmen.

Wo kann das Abtasten erlernt werden?
Wer seine Brust noch nicht regelmäßig einmal im Monat untersucht, kann sich von seinem Frauenarzt/seiner Frauenärztin zeigen lassen, wie man die Selbstuntersuchung bestmöglich durchführt. Außerdem gibt es zahlreiche Broschüren und Videos, in denen das Abtasten anschaulich dargestellt ist. 

Aber auch Krankenkassen, Frauengesundheitszentren und kommunale Einrichtungen bieten Kurse zur Selbstuntersuchung der Brust an. Wenn Sie einen Kurs besuchen möchten, können Sie sich in diesen Einrichtungen erkundigen.

Wenn Brustkrebs gehäuft in der Familie auftritt
Wenn Brustkrebs gehäuft in der Familie auftritt, sollen sich junge Frauen in einem Schwerpunktzentrum für familiären Brust- und Eierstockkrebs der Deutschen Krebshilfe beraten lassen, ob ein Gentest und/oder eine erweitere Vorsorge sinnvoll ist. Weitere Informationen finden Sie auch im Abschnitt "Brustkrebs - Ist Brustkrebs erblich?"

Vorbeugung durch eine gesunde Lebensweise
Indem Sie gesund leben, können Sie Brustkrebs vorbeugen. Wissenschaftliche Untersuchungen haben gezeigt, dass Frauen, die regelmäßig Sport treiben und ein normales Körpergewicht haben, seltener an Brustkrebs erkranken als Frauen mit Übergewicht, die kein Sport treiben. Auch eine gesunde Ernährung und der Verzicht auf Zigaretten und zu viel Alkohol beugt Krebs vor. Weitere Informationen finden Sie auch im Abschnitt "Wie kann ich Brustkrebs vorbeugen?"

News

  • 01.03.2019 Evaluation of sCAIX as predictive marker for efficacy of neoadjuvant bevacizumab

    A translational research study performed with samples obtained from a cohort of patients with HER2-negative breast cancer enrolled in the neoadjuvant GeparQuinto (GBG 44) trial has been published in the International Journey of Cancer.

    Mehr ...
  • 04.02.2019 ESMO Breast Cancer 2019

    ESMO Breast Cancer 2019

    ESMO Breast Cancer is an annual congress taking place on 2-4 May 2019 in Berlin, Germany.

    Mehr ...
  • 01.02.2019 Results of the GeparOcto trial

    We are delighted to inform you that the results of the GeparOcto phase III study designed to compare a sequential dose-dense, dose-intensified (idd) ETC (epirubicin, paclitaxel, cyclophosphamide) with weekly PM(Cb) (paclitaxel, liposomal doxorubicin, carboplatin) for neoadjuvant treatment of patients with high-risk early breast cancer have been published in the European Journal of Cancer.

    Mehr ...
  • 18.01.2019 Prof. Loibl among highly cited researchers 2018

    Prof. Dr. Sibylle Loibl, CEO of the GBG Forschungs GmbH and Professor at the Goethe University Frankfurt is featured among these researchers in 2018 for her work in breast cancer research.

    Mehr ...
  • 17.12.2018 Results of an interim analysis from KATHERINE trial

    We are delighted to inform you that the results of an interim analysis from KATHERINE, a phase III open-labeled trial, have been published in the New England Journal of Medicine.

    Mehr ...

GBG Forschungs GmbH
Martin-Behaim-Str. 12 | 63263 Neu-Isenburg | Fax +49 6102 7480-440

+49 6102 7480-0 | nfGBGd